Verkaufsautomaten #1

Das ist er erste Beitrag in einer neuen Kategorie in der es um nicht alltägliche Verkaufsautomaten gehen soll. Der erste Automat dieser Serie wird von der Fleischerei Moshammer in Graz betrieben welche sich in der Zinzendorfgasse 12 befindet.

Jetzt könnte man sich natürlich fragen wofür eine Fleischerei einen Verkaufsautomaten benötigt. Der Gedanke dahinter ist einfach jenen zu helfen die gerne am Wochenende grillen möchten, es aber einfach nicht geschafft haben das nötige Grillfleisch zu besorgen. Der Automat ist 24/7 zugänglich und mit fast allem fleischlichem bestückt was man so zum Grillen braucht. Es gibt Steak, Rippchen, Huhn div. Wurstsorten uvm. . Für diejenigen die nicht am Grill stehen wollen gibt es noch Suppen im Glas und Aufstriche zur Auswahl.

Bezahlt kann die Ware nur mit Bargeld in Form von Scheinen bis 20€  und Kleingeld werden. Für meinen Testkauf habe ich 21,90€ eingeworfen und dafür folgendes aus dem Automaten bekommen:

  • 4 Stk. Berner Würste 350g um 5.90€
  • 1 Becher Wurstsalat 175g um 3.50€
  • 1 dünnes Stück Rib Eye Steak 420g um 12.50€

Wie man sieht war das Vergnügen nicht ganz günstig, aber es handelt sich hierbei um Fleischereiqualität und nicht um Discounterware. Somit finde ich den Preis angemessen. Der Automat selbst macht einen sehr hochwertigen Eindruck und scheint auch leicht Vandalismus sicher zu sein. Was leider nicht ersichtlich war ist die Temperatur im Innenraum. Ob alles kühl gelagert ist erfährt man erst bei der Entnahme. Vermutlich wird es aber eine Überwachung geben welche den Verkauf bei zu hoher Lagertemperatur stoppt. Trotz des etwas dünnen Steaks waren Geschmack und Qualität hervorragend.

Veröffentlicht in Allgemein, Automaten, Einkaufen, Essen und Trinken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*