Rakete V 2.0 Start & Fail

Heute am 03.01.2015 ergab sich endlich eine Gelegenheit die Rakete zu starten. Leider parket ausgerechnet an der Stelle heute ein Auto weshalb ich zu einem ungünstigeren Platz wechseln musste. Die Startrampe wurde aufgestellt, der Treibsatz eingebaut und mit dem Zünder scharf gemacht. Die Rakete legte einen wunderschönen Start hin, mit einer richtig schönen Steigrate zum beobachten. Ziemlich genau auf der Gipfelhöhe trennte die Treibladung des D12-3 die Oberstufe von der Antriebsstufe und beförderte auch den Schirm ins freie welcher sich auch wunschgemäß öffnete. Dann sank sie ruhig in richtung Erde und wurde leider durch leichten Seitenwind auf einen Baum getragen. Nun hängt sie zu meiner großen Trauer in ca. 12 m Höhe und ist unerreichbar. Wir haben versucht sie mit 3 aneinader gesteckten Evilonrohren zu bergen, was allerdings fehlschlug. Meine Hoffnung besteht nun darin das sie sich bei nasser Witterung auflöst und ich doch noch an die Messdaten komme. Hier noch das Video in 720p:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*