Kofferraumbeleuchtung

Vorgeschichte:

Vor 2 Jahren haben wir uns als Familienkutsche einen Seat Altea XL . Soweit sind wir ganz zufrieden mit dem fahrbaren Untersatz aber wie bei den meisten Dingen fallen einem nach und nach ein paar Dinge ein die sich verbessern lassen würden. Als Hobbyastronom ist man mit seinem Equipment meistens nachts unterwegs und dabei fiel mir auf, dass die Kofferraumbeleuchtung schon sehr unzureichend ist. Aus diesem Grund habe ich mich zu einem kleinen Umbau entschlossen….

 

Der Umbau:

Mir erschien für die Beleuchtung des Kofferraums ein Led-Strip mit warmweißen LED´s für passend. Als Montageort für den Strip habe ich die Box vom Kofferraumrollo gewählt, zum einen weil die Beleuchtung dort am geschütztesten ist und zum anderen weil der Ausleuchtwinkel an der Stelle optimal ist. Eigentlich ist der Led-Steifen mit einer selbstklebenden Schicht ausgerüstet, doch ich bin da sehr septisch was die Haftfähigkeit und die Temperaturbeständigkeit dieses Klebers angeht, deswegen habe ich den Streifen mit einem Epoxidharz festgeklebt und die Kantenübergänge mit einer Silikonfuge gesichert.

Fixierung während des Aushärtens

Wie man auf dem Bild sehen kann wird das Kabel nicht fix angeschlossen sondern wurde mit einer Steckverbindung versehen damit man bei Bedarf die Rollo ausbauen. Als Steckverbind wird ein 4-poliger Mikrofonstecker verwendet welcher mit dem Gegenstück verschraubt werden kann um eine sichere Verbindung zu gewährleisten. Was man nicht sehe kann ist, dass ich den Übergang vom Strip auf´s Kabel zusätzlich mit schwarzem Panzerband auf der Box fixiert habe um die dynamischen Belastungen von den Vibrationen im Auto aufzufangen.

Schneidklemmenmontage

Angeschlossen wird das Ganze an der bestehenden Kofferraumbeleuchtung. Eigentlich habe ich etwas gegen diese Schneidklemmen, aber dieses Mal musste es eine quick´n dirty Lösung sein. Die nächsten Fotos zeigen das Ergebnis.

Originalbeleuchtung

 

Mit Zusatzbeleuchtung

 

Led-Strip

18.12.14  Nachtrag:

Nach einem Transportschaden wurde das Design nochmal überarbeitet. Der Strip wurde mit Tersoson MS935 befestigt und das Anschlusskabel wurde an einem festgeschraubten Klebestützpunkt mittels Kabelbinder zugentlastet.

Zugentlastung

Zugentlastung

 

Links:

Die Komponenten stammen alle von Neuhold Elektronik

Link zum Kleber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*