Pflanzen eines Mangobaumes aus einer Frucht

Vorgeschichte:

Zufällig bin ich auf dem YouTube Portal auf einen Videoblog eines Pflanzenbegeisterten gestoßen. Unter anderem war auch eine Videoanleitung zum pflanzen eines Mangobaumes dabei. Eigentlich mag ich selber keine Mangos, doch meine Frau isst sie gerne und somit hielt ich vor kurzem einen Mango-Kern in Händen. Somit möchte ich hiermit allen Interessierten einen Kleinen Überblick geben wie es funktioniert.

Die Anleitung:

  1. Den Kern der Mango so gut wie geht vom Fruchtfleisch befreien bis man den vermeintlich richtigen Kern in der Hand hält
  2. Es gibt nun an dem ovalen Kern eine kleinere Einbuchtung, diese Seite nehmen wir als Oberseite.
  3. Dort setzen wir mit einem Buttermesser an um ihn zu öffnen.
  4. Das Messer nur wenige Millimeter bei der Nahtstelle einführen und es als Hebel benutzen um den Kern aufzubrechen.
  5. Mit dem Messer nun Rundherum den Kern vorsichtig öffnen bis man den wahren Kern raus nehmen kann.
  6. Nun  den inneren Kern abwaschen und in ein nasses Stück Küchenrolle einschlagen
  7. Da Päckchen nun am besten in ein Jausensackerl legen und an das Fenster Kleben
  8. Das Paket immer schön Feucht halten und ein bis 2 Wochen am Fenster hängen lassen
  9. Der Kern hat danach seine Farbe auf grün geändert und eine Wurzel gebildet
  10. Mit der Wurzel nach unten etwa bis zur Hälfte in die Erde Pflanze und feucht halten

Link zum Video:

Andy´s Gartenvideo Mango

 

 


 

Nach 4 Wochen:

Ein Kommentar zu “Pflanzen eines Mangobaumes aus einer Frucht
  1. Bea sagt:

    Wahnsinn!!! Bin sehr beeindruckt!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*